TNW – Tanzsport in Nordrhein-Westfalen

Verfasst am 22. September von Volker Hey.

Das TNW – Präsidium lädt alle interessierten Vereinsvertreter zum Vereinstreffen am 27.09.2016 (19.00 Uhr) im Clubhaus des Bielefelder TC Metropol, Meisenstraße 59, 33607 Bielefeld ein. Auf der Agenda sollen folgende Themen diskutiert werden:
Fragen zum Breitensport, Pressearbeit, WiDaFe, Sportlandschaft.

Die Anmeldung erfolgt über die Geschäftsstelle. Mindestteilnehmer sind 10 Vereine.

Tanz dich fit: Kombi Breitensport = DTV Breitensporttournee

Verfasst am 21. September von Heidrun Dobeleit.

Unser diesjähriger Breitensportkombi findet in diesem Jahr als DTV Breitensporttournee am 18.und 19.11.2017 in Recklinghausen statt.

Die Idee?
Die Breitensporttournee ist ein Projekt von Tanzsport Deutschland. Im Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport gibt es viele Facetten des Tanzsports. Einmal jährlich soll kompakt an einem Wochenende die Vielfalt des Tanzsports bundesweit angeboten werden. Die Veranstaltung „tourt“ durch die Gebiete des Deutschen Tanzsportverbandes (DTV) und soll in jedem Jahr an einem anderen Ort stattfinden, so dass alle Tanzsportlerinnen und Tanzsportler eine gute Möglichkeit haben, teilzunehmen.

Weiterlesen

BSW TNW mit Casino Blau-Gelb Essen e.V.

Verfasst am 19. September von Thomas Scherner.

In diesem Jahr findet der Breitensport-Pokal des TNW im Casino Blau-Gelb Essen Clubhaus
Fulerumer Str. 223 , 45149 Essen-Haarzopf statt.

Zum zweiten mal wird dieser Wettbewerb als Einzel ausgerichtet mit einer Sichtungsrunde, so das die Teilnehmer 2 mal Tanzen können.
Für beide Heads werden die ersten 3 Plätze mit jeweils einem Pokal geehrt.

Meldungen bitte an:

Christine.Grunewald@tanzsport-essen.de oder
hartmut.ott@tanzsport-essen.de

Achim Kraus
Breitensportwart TNW

 

Das Finale der Endveranstaltung der L66 beim TSC Casino Oberalster bot ein paar Überraschungen. Die Führende dieser Serie hatten sich im Vorfeld verletzt, daher wurden die Karten neu gemischt. Detlef und Ilse Hannemann konnten sich überraschend für das Finale qualifizieren. Die sechs Finalpaare reihten sich im Endergebnis dementsprechend der vorher ermittelten Rangliste ein. Damit gewannen Klaus und Irene Kast das Turnier und die diesjährige Serie der „Leistungsstarke 66“ knapp vor Werner Couturier/Anita Engel aus Leverkusen, die 2 Tänze gewinnen konnten.

Weiterlesen

Rangliste Senioren II Standard in Nürnberg

Verfasst am 18. September von Volker Hey.

66 Paare starteten beim diesjährigen Senioren II S-Standard Ranglistenturnier, dessen Gastgeber der TSC Rot-Gold Casino Nürnberg war. Michael Beckmann/Bettina Corneli aus Porz tanzten ins Finale und erreichten in der Gesamtwertung den sechsten Platz.

Burkhard von Kloeden/Wencke Wallbaum-von Kloeden vom TSC Rot-Gelb Lippe-Detmold belegten einen hervorragenden 10.Platz

Falk Thomas/Sabrina Bisaccia (Tanzsportzentrum Wetter-Ruhr) ertanzten sich im Semifinale den geteilten 12.ten Platz.

 

JMD

Bereits zum vierten Mal war der Newcomer Pokal der Startschuss für die Solo und Duo Saison im JMD-Bereich. 108 Tänzerinnen und Tänzer aus 5 Bundesländern fanden am letzten Wochenende den Weg nach Wuppertal zum Barmer TV.

Weiterlesen

David und Elisabeth belegen 2.Platz im Latein in Prag

Verfasst am 16. September von Thomas Scherner.

 

In einem 59 Paare starken Feld beim WDSF Open Junioren II Turnier in Prag belegten David Jenner/Elisabeth Tuigunov, Die Residenz Münster einen hervoragenden 2.Platz. Dazu kamen Markus Mütt/Kathrin Klass, Grün-Gold-Casino Wuppertal mit dem 16. und Nikolai Sent/Sophie Scherer, TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß einem 22. Platz.

Wir gratulieren unseren Paaren

Foto: Privat

JMD

Veränderte Anfangszeit für Ranglistenturnier JMD in Wuppertal

Verfasst am 15. September von Volker Hey.

JMD

Startlisten online

Der Zeitplan für das Ranglistenturnier-Wochenende Jazz- und Modern Dance in Wuppertal wurde aktualisiert. Aufgrund der finalen Startmeldungen, beginnt das Turnier am Samstag erst um 12 Uhr.

Die acht Wettbewerbe in Wuppertal sollen somit nach folgendem Zeitplan durchgeführt werden:

Landesmeisterschafts Marathon der Jugend im Standard

Verfasst am 12. September von Thomas Scherner.

Am Sonntag fand im Boston Club Düsseldorf, die Landesmeisterschaft der Jugend im Standard statt. In einem sich immer mehr füllenden Clubhaus stieg mit jeder Entscheidung die Stimmung und die Turnierpaare wurden mit Beifall und Zurufen zu Bestleistungen angespornt.

 

Weiterlesen

Egor Ionel/Rita Schumichin im Semifinale der Weltmeisterschaft

Verfasst am 10. September von Volker Hey.

Egor Ionel/Rita Schumichin, Art of Dance aus Köln, erreichten bei der Weltmeisterschaft der Junioren II Standard in der slovakischen Hauptstadt Bratilava als bestes deutsches Paar Platz 12. Zu dieser Weltmeisterschaft gingen 66 Paare an den Start. Schon Freitag hatte das Paar im Rahmen der WDSF Europameisterschaft der Jugend ihre „Generalprobe“ und erreichten, ebenfalls als bestes deutsches Paar, Platz 31.

Der Bürgermeister der Stadt Bergheim, Volker Mießeler, der stellvertretende Landrat Bernhard Ripp und Stefan Barleben, Filialdirektor der Kreissparkasse Köln in Bergheim, ließen es sich nicht nehmen die Meisterschaft persönlich zu verfolgen. Pünktlich um 18:00 Uhr startet die Turnierleiterin Dagmar Stockhausen die Veranstaltung der Landesmeisterschaft der Senioren III S-Standard. 38 Paare waren gemeldet, 36 gingen an den Start. Nach drei Runden erreichten sieben Paare das Finale, wovon fünf von ihnen auch im vergangenen Jahr im Finale vertreten waren. Bernd Farwick/Petra Voosholz (TSC Ems-Casino Blau-Gold Greven) dominierten von der Vorrunde das Turnier und verbuchten alle 35 Einsen der sieben Wertungsrichter auf ihrem Konto. Jörg Monse/Beate Monse (TSA d. Sport-Union Annen) verbesserten sich in diesem Jahr um einen Platz und ertanzten Silber vor den Bielefeldern Jörg Stoffels/Karin Stoffels.

Weiterlesen

Izumi Tanaka/Elisa Dietrich holen den Titel

Verfasst am 10. September von Volker Hey.

13 Paare aus 11 NRW Vereinen waren der Einladung des Saltatio Bergheim gefolgt, der in diesem Jahr die Ausrichtung der Landesmeisterschaft der Senioren III in den Standardtänzen durchführte. Bereits zu Beginn war das Bürgerhaus in Quadrath-Ichendorf gut besucht. Nach zwei Runden stand das siebenpaarige Finale fest. Mit vier ersten Plätzen und Platz Zwei im Quickstepp konnten Izumi Tanaka/Elisa Dietrich vom TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiss ihren Titel verteidigen und gewannen nicht nur die Meisterschaft, sondern stiegen auch in diesem Jahr auch in die Sonderklasse auf. Platz Zwei ertanzten sich mit einer klaren Wertung Frank Nüsser/Andrea Nüsser vom ausrichtenden Verein, vor Dr. Andreas Jurk/Gabriele Jurk (TSC Mönchengladbach).

Weiterlesen

WM Silber für Artur Balandin und Anna Salita

Verfasst am 10. September von Volker Hey.

Valentin und Renata Lusin ertanzen WM Bronze

Die chinesische Stadt Chengdu, Hauptstadt der chinesischen Provinz Sichuan, war auch in diesem Jahr erneut wieder der Austragungsort der WDSF Weltmeisterschaften im Showdance. Über 7000 Zuschauer verfolgten die Weltmeisterschaft live in der Sporthalle. Erstmals für eine WM nominiert waren Artur Balandin und Anna Salita (T.T.C. Rot-Weiß-Silber Bochum) Sie überzeugten die Wertungsrichter mit ihrer Kür und ertanzten sich mit nur 0,53 Punkten Abstand zum Weltmeister die Vizeweltmeisterschaft im Showdance Latein.

1. Anton Aldaev/Natlia Polukhina, Russland
2. Artur Balandin/Anna Salita, TTC Rot-Weiss –Silber Bochum
3. Fedor Poliansky/Dina Akhtmetgareeva, Russland
4. David Jutge/Tatjana Potgornaia, Frankreich
5. Giovanni Cavallo/Maldivia Polini, Italien
6. Michael Puglisi/Rosaria La Rosa, Italien

Valentin und Renata Lusin (TD Rot-Weiss Düsseldorf) erreichten zum dritten Mal in Folge das Finale der Weltmeisterschaft im Showdance Standard und ertanzten sich Bronze.

1. Bjron Bitsch/Ashli Williamson, Dänemark
2. Dmitry Pleshkov/Anastasia Kulbeda, Russland
3. Valentin und Renata Lusin, TD Düsseldorf Rot-Weiß
4. Jacek Jeschke/Hanna Zudziewicz, Polen
5. Vladimir Pavlov/Victoria Chernokova, Russland
6. Fernando Lamberti/Valentina Minervino,  Italien

JMD

JMD – Newcomer-Pokal 2017 in Wuppertal

Verfasst am 08. September von Klaus Berns.

JMD

Schon am kommenden Wochenende  (09. September 2017) begrüßt der Barmer TV die Teilnehmer/-innen und Zuschauer/-innen, in seiner Veranstaltungshalle (Sporthalle Heckinghausen), zum diesjährigen Newcomer-Pokal 2017. Alle Infos dazu sind unter Barmer TV verfügbar.

Zeitplan für kommenden LM-Sonntag

Verfasst am 06. September von Patric Paaß.

Der Zeitplan für die Landesmeisterschaften der Kinder I/II D und C, Junioren I/II D bis B und Jugend D bis B Standard im Boston-Club Düsseldorf e.V. ist nach gestrigem Meldeschluss erstellt. Wir bitten alle Paare spätestens 30 min. vor ihrem Turnier vor Ort zu sein, sofern noch Änderungen vorgenommen werden müssen – das Eintanzen ist ab 08:30 Uhr möglich.

Weiterlesen



Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com